OpenGraph: Facebook | Hotel an der Messe | Frankfurt's insider tip · Business · Leisure

Datenschutzerklärung

Die Internetseite www.hotel-an-der-messe.de ist ein Angebot der Hotel an der Messe GmbH, Westendstr. 104, 60325 Frankfurt , vertreten durch Alina Kerste-Gavriluk, als Betreibergesellschaft des Hotel an der Messe (nachfolgend „Hotel an der Messe“ oder „wir“ genannt).

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes ernst und beachten die geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“).

Deshalb möchten wir Sie mit dieser Erklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen und darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir gegebenenfalls speichern und wie wir diese Daten verwenden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite im Sinne der DSGVO ist

Hotel an der Messe GmbH

Westendstraße 104
60325 Frankfurt

Telefon : +49 69 747979
Telefax : +49 69 748349

E-Mail : info[at]hotel-an-der-messe.de
Internet : https://www.hotel-an-der-messe.de

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (= Browser: dort meist „Datei“ -> „Speichern unter“) nutzen.

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen.

§ 1 Personenbezogene Daten

  • Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme der Dienstleistungen des Hotel an der Messe erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.
  • Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer, das Alter und auch Zahlungsdaten.

§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Das Hotel an der Messe benötigt Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Zur Abwicklung Ihrer Reservierung (Ihre E-Mail-Adresse, sowie die allgemeinen Buchungsdaten, wie insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum etc. ),
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer)

§ 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Alle Informationen zu den Cookies, die auf unserer Website im Einsatz sind, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

§ 4 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Innerhalb des Hotels an der Messe erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben werden:

§ 4.1 Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung

Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

§ 4.2 An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung

Wenn Dienstleister mit Ihren persönlichen Daten in Berührung kommen, erfolgt dies in der Regel im Rahmen einer sogenannten Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen. Wir bleiben gleichwohl auch in diesem Fall – gegebenenfalls neben dem Auftragsverarbeiter – für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Auftragsverarbeiter arbeitet ausschließlich gemäß unseren Weisungen, was wir durch entsprechende vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Wir setzen Dienstleister als Auftragsverarbeiter insbesondere in den Kategorien IT-Dienstleistungen (z. B. für technisch-administrative Aufgaben und für die Nutzungsanalyse), Telekommunikation, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing ein.

Die datenschutzrechtlichen Vorgaben zur weisungsgebundenen Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten werden eingehalten.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt, die Übermittlung ist zur Durchführung eines von Ihnen angeforderten Angebots oder Services erkennbar notwendig oder dies ist gesetzlich vorgesehen. Auch eine darüber hinausgehende Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation ist nicht beabsichtigt.

Sofern Sie ihren Aufenthalt unmittelbar über unsere Webseite buchen, werden alle Daten vom Dienstleister Caesar Data erfasst und in Form einer E-Mail an uns weitergeleitet, mit Ausnahme der Daten der Kreditkarte.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Ihre Email-Adresse wird einmalig an den Dienstleister Customer Alliance nur für den Zweck weitergeleitet, dass dieser Sie nach Ihrem Aufenthalt im Hotel an der Messe in unserem Auftrag per Mail kontaktieren und Sie um eine Bewertung Ihres Aufenthalts bitten wird.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

§ 4.3 Übermittlung personenbezogener Daten im Rahmen der Online-Buchung

Sie haben die Möglichkeit Ihren Aufenthalt über verschiedene Buchungsportale zu buchen. Wir haben an dieser Stelle keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von dem jeweiligen Anbieter bei Ihnen abgefragt und an uns weitergeleitet werden.

§ 5 Sonstige personenbezogene Daten

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nur, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen abrufen und wir hierfür Ihre Daten benötigen oder wenn Sie uns freiwillig Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 b DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Sie können dies beispielsweise tun, indem Sie uns eine E-Mail senden, Anfragen an uns richten, sich für Veranstaltungen anmelden oder Materialien anfordern. Sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

§ 6 Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung der Dienstleistungen des Hotel an der Messe erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

§ 7 Datensicherheit

Das Hotel an der Messe hat technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der technischen Entwicklung an.

§ 8 Auskünfte

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen; außerdem haben Sie nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Auf das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde wird hingewiesen.

Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an

Hotel an der Messe GmbH
Westendstr. 104
60325 Frankfurt

§ 9 Facebook

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

§ 10 Jugendschutz

Kinder und eingeschränkt geschäftsfähige Jugendliche dürfen grundsätzlich ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an unsere Webseite übermitteln. Das Hotel an der Messe wird in keinem Fall wissentlich erlangte personenbezogene Daten von Kindern oder eingeschränkt geschäftsfähigen Jugendlichen sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen.

§ 11 Einwilligung des Nutzers

Sie haben das Recht, eine etwa erteilte Einwilligung zur Verwendung oder Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an info[at]hotel-an-der-messe.de oder Mitteilung an die folgende Adresse:

Kontakt

Hotel an der Messe GmbH
Westendstraße 104
60325 Frankfurt

Telefon : +49 69 747979
Telefax : +49 69 748349

E-Mail : info@hotel-an-der-messe.de
Internet : https://www.hotel-an-der-messe.de

§ 12 Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und datiert vom Februar 2020. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Webseite oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

$13 Einsatz des Analyse-Tools Matomo

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Diese Webseite verwendet Matomo, eine Open Source, selbstgehostete Software um anonyme Nutzungsdaten für diese Webseite zu sammeln.

Die Daten zum Verhalten der Besucher werden gesammelt um eventuelle Probleme wie nicht gefundene Seiten, Suchmaschinenprobleme oder unbeliebte Seiten herauszufinden.

Sobald die Daten (Anzahl der Besucher die Fehlerseiten oder nur eine Seite sehen, usw.) verarbeitet werden, erzeugt Matomo Berichte für die Webseitenbetreiber, damit diese darauf reagieren können. (Layoutveränderungen, neue Inhalte, usw.)

Matomo verarbeitet die folgenden Daten:

  • Cookies
  • Anonymisierte IP-Adressen indem die letzten 2 bytes entfernt werden (also 198.51.0.0 anstatt 198.51.100.54)
  • Pseudoanonymisierter Standort (basierend auf der anonymisierten IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit
  • Titel der aufgerufenen Seite
  • URL der aufgerufenen Seite
  • URL der vorhergehenden Seite (sofern diese das erlaubt)
  • Bildschirmauflösung
  • Lokale Zeit
  • Dateien die angeklickt und heruntergeladen wurden
  • Externe Links
  • Dauer des Seitenaufbaus
  • Land, Region, Stadt (mit niedriger Genauigkeit aufgrund von IP-Adresse)
  • Hauptsprache des Browsers
  • User Agent des Browsers
  • Interaktionen mit Formularen (aber nicht deren Inhalt)

INDIREKTE DATENSAMMLUNG

SERVER LOGS
Wenn Sie diese Webseite verwenden, wird der Aufruf vom Host der Webseite (STRATO) aufgezeichnet. Dieses Log enthält Ihre IP-Adresse, welche Sie indirekt über Ihren Internetanbieter identifiziert. Die Aufzeichnung dieser Daten ist gesetzlich verpflichtend und für die Sicherheit notwendig. Es gibt keine Möglichkeit zum Opt-Out, die Daten werden aber niemals für andere Zwecke verwendet.

BASIS DES LEGITIMEN INTERESSES
Die Datenverarbeitung basiert auf dem Prinzip des legitimen Interesses.

Verarbeiten der Daten hilft uns herauszufinden, was auf unserer Seite funktioniert und was nicht. Zum Beispiel finden wir damit heraus, ob die Inhalte gut ankommen oder wie wir die Struktur der Webseite verbessern können. Unser Team profitiert davon und kann darauf reagieren. Aufgrund der Datenverarbeitung profitieren Sie somit von einer Webseite, die laufend besser wird.

Ohne den Daten könnten wir den Service nicht bieten. Ihre Daten werden ausschließlich zum Verbessern der Webseitennutzung verwendet.

EMPFÄNGER DER DATEN
Die persönlichen Daten werden gesendet an:

DETAILS ZUM TRANSFER IN DRITTSTAATEN
Die Daten dieser Webseite und Matomo werden auf den Servern von STRATO in Deutschland gehostet.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN
Da Matomo Daten basierend auf legitimen Interesse sammelt, können Sie folgende Rechte ausüben:

  • Recht auf Auskunft und Datenübertragbarkeit: Sie können jederzeit alle Ihre Daten anfordern.
  • Recht auf Löschung und Berichtigung: Sie können jederzeit anfragen, dass wir alle Ihre Daten vollständig löschen.
  • Recht auf Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung: Sie können jederzeit der Datensammlung widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser DoNotTrack aktivieren oder diese Box abhaken:

DAS RECHT EINE BESCHWERDE BEI DER DATENSCHUTZBEHÖRDE EINZUBRINGEN

Wenn Sie denken, dass die Art, wie wir Ihre Daten mit Matomo verarbeiten, gegen das Gesetz verstößt, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen.

LIZENZ

Diese Datenschutzerklärung basiert auf der Datenschutzerklärung des Matomo Projekts und steht unter einer Creative Commons Lizenz. Sie können Sie also selbst verändern und weiterverwenden.